Lies das Buch – Oktober |#1

Hey,

welche Bücher habe ich im Oktober gelesen? Und welche davon kann ich empfehlen und welche solltest du besser nicht lesen. All das erfährst du in diesem Beitrag.

Mein Monat hat mit dem neuen Roman von Annette Hess „Deutsches Haus“ begonnen. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. In der Geschichte geht es um Eva, Dolmetscherin für Polnisch, die bei dem ersten Auschitz-Prozess in Frankfurt die Zeugenaussagen übersetzen soll. Die Autorin vermittelt diesen wichtigen Schritt in der deutschen Geschichte so klar und deutlich und mit einer unglaublichen Tiefe. Sie entwickelt authentische und glaubhafte Figuren, mit denen man mitfühlt. Zu diesem Buch kann ich nur sagen: Lies das Buch!

Danach habe ich „Ich bin dann mal weg“ von Hape Kerkeling förmlich verschlungen. Zu diesem Buch habe ich bereits einen Beitrag auf meinem Blog verfasst. Auch zu diesem Buch kann ich nur sagen: Lies das Buch! Es wird deine Sicht auf bestimmte Dinge verändern und dir einfach ein gutes Gefühl geben. Ich möchte jetzt auf jeden Fall auch den Jakobsweg wandern.

„Nächstes Jahr am selben Tag“ von Colleen Hoover ist mein zweites Buch der Autorin und ich muss gestehen, ich weiß nicht wie ich ihre Bücher finden soll. Einerseits fliegen die Seiten beim Lesen nur so daher, andererseits sind die Geschichten und Figuren dünn. Trotzdem gefallen mir ihre Bücher im großen und ganzen gut.

Aufgrund meiner Ausbildung möchte ich eine möglichst große Bandbreite verschiedener Bücher lesen. Aus diesem Grund habe ich als nächstes „Die Schule der magischen Tiere“ Band 1 gelesen. Dazu habe ich bereits eine Kurzrezension verfasst. Worum geht es?: Das neue Schuljahr auf der Wintersteinschule beginnt. Damit einher kommen auch neue Gesichter auf die Schule. Ida war schon immer Klassenbeste (und möchte das auch gerne bleiben) und Miss Cornfield birgt ein Geheimnis. Welches, erfahren die SChüler ziemlich schnell. Ein Freund von ihr hat eine magische Zoohandlung mit magischen Tieren und alle Schüler werden mit der Zeit ein magisches Tier erhalten. Alle freuen sich darüber.
Wer erhält zuerst sein Tier? Und warum stinkt es in der Schule auf einmal so bestialisch?
Diesen Fragen gehen die Schüler nach. Und an ihren Seiten: die magischen Tiere.
Mir hat dieses Buch wirklich gut gefallen und kann es jedem, auch Erwachsenen, nur ans Herz legen. Die Geschichte ist einfach super knuffelig. Lies das Buch!

Mein letztes gelesenes Buch diesen Monat war „Cinder & Ella“ von Kelly Oram. Dies war eine unglaublich packende, süße und tolle Liebesgeschichte. Die Message: Jeder ist auf seine Weise schön. Worum gehts?: Ella zieht nach einem Autounfall, bei dem ihre Mutter gestorben ist, und acht Monaten Reha zu ihrem Vater nach LA. Der Unfall hat bleibende Spuren bei ihr hinterlassen. 70% ihres Körpers sind vernarbt und sie kann nur mit einem Stock laufen. Ihre Stiefschwestern heißen sie nicht gerade willkommen. Auch in der Schule wird sie von allen schief angeguckt. Von ihren Mitschülern wird sie als Krüppel bezeichnet.

Eine gelungene Figur muss Hürden überwinden – Erfahrungen, die ihr Tiefe verleihen, sie verletzlich und sympathisch machen und einem die Möglichkeit geben, sich mit ihr zu identifizieren. Gelungene Figuren müssen Not und Entbehrung erleiden, um daran wachsen zu können und stark zu werden.

Vor ihrem Unfall hat sie einen Buchblog geschrieben und daher auch mit einem Leser, Cinder. Diesem schreibt sie nach fast einem Jahr Funkstille wieder. Sie weiß nicht, wer er ist. Cinder ist ein gefeierter Filmstar. Berühmt.
Zu diesem Buch kann ich ebenfalls nur sagen: Lies das Buch! Es wird dich umhauen.

Statistik:
Gelesene Bücher: 5
Gelesene Seiten: 1747
Gelesene Seiten pro Tag: 56

Welche Bücher habe ich Ende des Monats angefangen?
Stephen Hawking: Kurze Antworten auf große Fragen
Victoria Aveyard: Gläsernes Schwert

 

x Johanna


2 Gedanken zu “Lies das Buch – Oktober |#1

  1. Heey 🙂
    Da hast du ja wirklich interessante Bücher gelesen, besonders auf Cinder & Ella“ von Kelly Oram bin ich neugierig geworden 🙈
    Dein Blog gefällt mir echt gut, ich werde bestimmt noch öfters vorbeischauen 😌
    Liebe Grüße
    Riri

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s